ANFAHRT/INFOS

So kommen Sie zum Festspielgelände


Das Festspielgelände befindet sich auf der südlichen Seite des Verdener Doms.

Eingang:
Grüne Straße (gegenüber Nr. 21)

Einlass/Abendkasse:
Durchqueren sie das Gastronomiezelt und Sie gelangen zum Einlass und zur Abendkasse.
Wir empfeheln den Vorverkauf > hier klicken
Einlass ist ab 18:30 Uhr

Gastronomiezelt:
Unser Gastrozelt verwöhnt Sie mit Kulinarischem an den Aufführungstagen ab 17:00 Uhr.
Es ist für alle zugänglich (auch ohne Ticket)
Eine Reservierung wird empfohlen.
Über Sonderveranstaltungen der Gastronomie informieren wir Sie hier

Platzgastronomie
Auf dem Festspielgelände finden Sie eine zusätzliche Platzgastronomie mit leckeren Angeboten an Speisen und Getränken.

Anreise mit der Bahn:
Bahnhof Verden: Bahnhofstraße
über Windmühlenstraße ca. 800 Meter zu Fuß (10 Min) bis zum Festivalgelände

Parken:
Direkt rund um das Gelände sind kaum Parkmöglichkeiten.
Bitte nehmen Sie auch Rücksicht auf die umliegenden Nachbarn und beachten Sie Parkvorschriften in den schmalen Gassen. Daher empfehlen wir öffentliche Verkehrsmittel, das Fahrrad oder die Füße als Fortbewegungsmittel.

Parkplätze:
Untere Straße 7, 27283
Anita-Augspurg-Platz 8-10, 27283 Verden

Parkhaus:
Brückstraße 9, 27283 Verden
ca. 450 Meter zu Fuß (5 Min.)
Achtung: In der Zeit vom 28.7. bis 13.8.22 verlängerte Öffnungszeit bis 24:00 Uhr!